Nutzen Sie die Zeit sinnvoll

Product Sheet ams.time Absence
,
Product Sheet ams.mobile time

Zeitwirtschaft zählt zu den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines Fertigungsbetriebes Losgröße 1+. Je präziser ein Unternehmen Arbeits-, Personal-, Auftrags- und Maschinenzeiten (Betriebsdatenerfassung, BDE) erfasst, desto transparenter erkennt es den Fortschritt seiner kapitalintensiven Projekte und desto effizienter kann es seine Ressourcen zuteilen.

In der integrierten Zeitwirtschaftslösung ams.time stehen sämtliche Zeitinformationen auf Knopfdruck bereit. So erhalten Verantwortliche zum Beispiel über die mitlaufende Kalkulation einen unmittelbaren Einblick, ob ihre Projekte im Zeit- und Budgetplan liegen. Darüber hinaus lassen sich die Zeiten auftragsübergreifend auswerten, sodass sich u.a. feststellen lässt, welcher Arbeitsgang im Schnitt wie viel Zeit erfordert.

Mit der hinzugewonnenen Transparenz kann das Management das Projektgeschäft optimieren und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützen. Stück für Stück entsteht eine klar dokumentierte Wissensbasis, von der aus sich die zukünftigen Projekte präziser kalkulieren und verlässlicher durchführen lassen.

Da ams.time die Ist-Daten in Echtzeit an ams.erp übermittelt, ist eine zeitnahe Rechnungslegung möglich. Zudem verzahnt ams.erp die Zeitwirtschaft mit ams.hr, sodass die Lohn- und Gehaltsabrechnung stichtaggenau erfolgt.

 

 

Die ams.erp Personalzeiterfassung dient im ams der Eingabe, Verarbeitung und Auswertung von An- und Abwesenheitszeiten. Hierzu können beliebig viele Arbeitszeit- und Schichtregelungen umgesetzt und Fehlzeiten verwaltet werden.

Das Führen des Urlaubskontos, eines Gleitzeitkontos und weiterer Konten sind Bestandteil der Lösung. Individuelle Tarif- und Betriebsvereinbarungen werden abgebildet und erlauben die vollständig vorverarbeitete Bereitstellung der lohnrelevanten Daten für die Abrechnung. Die ermittelten Informationen können so in Form von Lohnarten an diverse Lohn- und Gehaltspakete per Schnittstelle übergeben werden.

Die Erfassung der Zeiten erfolgt über Zeiterfassungsgeräte, eine eigene Terminalsoftware oder mit kompatiblen mobilen Endgeräten. Zur Auswertung steht ein integrierter Reportgenerator zur Verfügung.

Mobile Abwicklung
Als Lösung für die mobile Personalzeiterfassung liefert ams.mobile Time tagesaktuelle Daten zum Beispiel zu den Arbeitseinsätzen des Außendienstes. Die Daten werden direkt über das Internet an ams.erp übergeben. Der Transparenzgewinn nutzt sowohl der Lohnbuchhaltung, die so in der Lage ist, ihre Berichtsperioden stichtaggenau abzuschließen, als auch dem Projektcontrolling.

Projektmanager erfahren ohne jeden Zeitverzug, ob und inwieweit die zuvor eingestellten Budgets im Montageverlauf Bestand haben. Gleiches gilt für die mit den Kunden vereinbarten Fertigstellungstermine. Drohende Verzögerungen werden bereits im Ansatz erkennbar, sodass die Projektverantwortlichen wertvolle Zeit gewinnen, um die Auftragssteuerung wirtschaftlich anzupassen.

In der integrierten Zeitwirtschaftslösung von ams.erp stehen sämtliche Auftragszeitinformationen auf Knopfdruck bereit. Somit können der Arbeitsfortschritt und die bereits entstandenen Arbeitskosten der Projekte in Echtzeit ermittelt werden. Über die mitlaufende Kalkulation können Projektleiter unmittelbar prüfen, ob ihre Projekte noch im Zeit- und Budgetplan liegen. Darüber hinaus lassen sich die Zeiten auch auftragsübergreifend auswerten, sodass Projektleiter feststellen können, welcher Arbeitsgang im Schnitt welche Zeit erfordert. Mit der hinzugewonnenen Transparenz kann das Management das Projektgeschäft optimieren.

Die Erfassung der Zeiten erfolgt über freigegebene Zeiterfassungsgeräte, eine eigene Terminalsoftware oder mit kompatiblen mobilen Endgeräten. Zur Auswertung steht ein integrierter Reportgenerator zur Verfügung.

Ob aus Gründen der Objektsicherung oder um den Anforderungen der vereinfachten Zollabfertigung als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter zu entsprechen – die ams.time Zutrittskontrolle bietet hierfür alle notwendigen Möglichkeiten. Jedem Mitarbeiter werden vordefinierte Zutrittsprofile zugeordnet, um Zugänge zu bestimmen Bereichen und Zeiten zu ermöglichen.

Mit besten Empfehlungen

ams KONTAKTCENTER

Bitte wählen Sie den E-Mail-Empfänger*
* = Pflichtfelder
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

So individuell wie unsere Kunden

Alle ams-Lösungen entstehen aus unserem Lösungsbaukasten. Mit dem umfangreichen ERP-Basispaket und optionalen Modulen erstellen wir dann die für unsere Kunden passende Individuallösung. Dabei setzen wir auf unseren Best-Practise-Ansatz und die ausgereifte Technologie unserer Partner…

Ganzheitliche Konzepte für wirtschaftliche Prozesse

Die Partnerschaft mit Ihnen als Kunde ist dauerhaft auf Sicherheit angelegt mit dem Ziel der ständigen Optimierung und Qualitätsverbesserung Ihrer Unternehmensprozesse. Eine wichtige Rolle spielt hier ams.benefit. Eine Investitionsnutzwertanalyse, die gemeinsam mit …

Veränderungen leicht gemacht

Jede ERP-Implementierung bietet die Chance, eingefahrene Geschäftsprozesse und -strukturen auf den Prüfstand zu stellen und aufzubrechen. Somit führt ein Großprojekt wie die unternehmensweite Software-Einführung meist zwangsläufig zu einschneidenden Veränderungen in der Ablauforganisation. Darauf müssen sich die Anwenderunternehmen einstellen …