Demokratie. Vielfalt. Respekt.

#NieWiederIstJetzt

#EngagiertGegenRassismus

Die letzten Tage und Wochen haben uns als Vorgesetzte, als Kolleg:innen, als Arbeitgeber und als Unternehmen, das Teil der demokratischen Gesellschaft im freiheitlichen Europa ist, sehr deutlich gemacht, dass es Zeit ist.

Zeit, aufzustehen. Zeit, hinzuschauen. Zeit, unmissverständlich Flagge zu zeigen.

Gegen Rassismus. Gegen Menschenhass. Gegen populistische Parolen.

Für eine demokratische Gesellschaft. Für kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt. Für Respekt gegenüber jedem Menschen.

Denn #NieWiederIstJetzt!

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, das sich für alle seine Mitarbeiter:innen und deren Wohlbefinden verantwortlich sieht, unabhängig von ihrem Alter, ihrer ethnischen Herkunft und Nationalität, ihrem Geschlecht und ihrer geschlechtlichen Identität, ihren körperlichen und geistigen Fähigkeiten, ihrer Religion und Weltanschauung, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer sozialen Herkunft.

Weder bei uns im Unternehmen noch in der Gesellschaft, deren Teil wir sind, haben Hassparolen, Hetze, impliziter oder expliziter Rassismus oder gar der Aufruf zur Verletzung unserer grundlegenden Menschenrechte Platz. Denn wir glauben an eine freie, demokratische und gleichberechtigte Welt für alle Menschen. Und das ist nicht verhandelbar.

Gleichzeitig ist uns sehr bewusst, dass es unsere freie, demokratische Werteordnung, die wir entweder mit aufgebaut haben, in die wir hineingeboren wurden oder in der wir eine neue Heimat gefunden haben, noch nicht lange gibt. Und leider können wir unsere demokratischen Grundwerte und Grundrechte auch nicht als selbstverständlich ansehen.

Wir müssen sie schützen, für sie kämpfen und sie verteidigen. Heute mehr denn je und jeden Tag aufs Neue. Für uns, für unsere Familien, für unsere Kinder, für unsere Freunde, für unsere Kolleg:innen, für unsere Nachbar:innen, für unsere gemeinsame Zukunft.

Denn „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ (Art. 1 Grundgesetz).

Und das bleibt unverhandelbar.

#EngagiertGegenRassismus

ams KONTAKTCENTER

ams Contact CENTER

Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

ams Veranstaltungen auf einen Blick

Das Formular wurde erfolgreich versendet!

ams Downloads

Lernen Sie uns kennen

Get to know us

Bitte wählen Sie den E-Mail-Empfänger*
* = Pflichtfelder
Oder rufen Sie uns einfach an unter +49 42 02 96 86-0
Please select the email recipient*
* = Required